Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Kindertagesstätte …

­der Evangelischen Lukas-Kirchengemeinde feierte im Mai 2012 ihren 50sten Geburtstag. Sie bietet 45 Kindern bis zum Schuleintritt montags bis freitags von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr Raum zum Spielen, Lachen und Lernen sowie individuelle Förderung.

Die Kinder der Lukas-Kita verbringen ihre Zeit in altersgemischten Gruppen, verteilt auf drei großzügig bemessene, helle und freundliche Gruppen­­­­räume, die sich wiederum zu einem großen Außenbereich mit unterschiedlichen Spielmöglichkeiten öffnen.

Die pädagogische Arbeit orientiert sich ist am Berliner Bildungs­programm. In einer Atmosphäre, in der sich die Kinder wohlfühlen und wertgeschätzt werden, wird der Kitaalltag lebendig gestaltet. Durch vielfältige Angebote wie zum Beispiel gemein­sames Singen und Spielen, kreatives Gestalten, Kinder­turnen, Theater­besuche und Waldtage werden die Kinder in ihrer Entwicklung gefördert und begleitet. Neben den Angeboten in den Gruppen gibt es auch gruppen­über­greifende Projekte und ein alters­spezifisches Angebot als Vorbereitung auf die Schule.

Kinder mit erhöhtem Förderbedarf werden von den beiden Integrations­erzieherinnen der Lukas-Kita betreut. Eltern­abende, Entwicklungs­gespräche und Feste fördern die gute Zusammen­­arbeit mit den Eltern, auf die großer Wert gelegt wird.

Tag für Tag sorgt die Kita-Köchin für eine gesunde schmack­hafte Mittags­mahlzeit.

Regel­mäßige Kirchbesuche mit dem Pfarrer, die Teilnahme am Familiengottesdienst und das Feiern der christlichen Feste sind ein weiterer Baustein in der Arbeit der Lukas-Kita und binden die Einrichtung in das gemeindliche Leben ein.

Interessenten sind herzlich willkommen und wenden sich zur Vereinbarung eines Termins bitte an Frau Petra Hoena, Leiterin der Lukas-Kita.

Letzte Änderung am: 16.06.2022