Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Das Gemeindebüro der Lukas-Kirchengemeinde

Aufgaben des Gemeindebüros

Das Gemeindebüro der Lukas-Kirchengemeinde dient in erster Linie allen, die aus  individuellen Gründen persönlich beziehungsweise telefonisch Verbindung mit der Gemeinde aufnehmen wollen.

  • Gemeindeglieder erhalten hier Informationen und Auskünfte zu Fragen des kirchlichen Alltags.
  • Sie können kirchliche Amtshandlungen wie Taufe, Konfirmation, Hochzeit oder Beerdigung anmelden,
  • Sie können Termine für seelsorgerische Gespräche vereinbaren und
  • Sie können Bescheinigungen beantragen.
  • Das Gemeindebüro verwaltet die Termine des Gemeindealltags wie Gottesdienste, Amtshandlungen, Gemeindeveranstaltungen, Raumvergaben, Handwerkerdienste, Gremiensitzungen usw..
  • Seine Mitarbeiter führen das Kirchenbuch – urkundliche Eintragung aller kirchlichen Amtshandlungen.
  • und veranlassen gegebenenfalls die Ausführung der Beschlüsse, die die gemeindliche Leitung (Pfarrerin bzw. Pfarrer und Gemeindekirchenrat) trifft z. B. Auftragsvergabe u. ä..

 

Zu den administrativen Aufgaben zählen außerdem
  • der gemeindliche Schriftverkehr (Postein- und -ausgang, Aktenablage),
  • die Pflege der Adressdateien und Mitgliederlisten,
  • die Kassenführung und -abrechnung,
  • die Abwicklung von Kollekten- und Spendenangelegenheiten,
  • die Assistenz in allen terminlichen und organisatorischen Belangen sowie bei der Realisierung gemeindlicher Projekte.

 

Eine weitere wichtige Aufgabe des Gemeindebüros ist die Öffentlichkeitsarbeit. Seine Mitarbeiter koordinieren
  • die Redaktion und die Verteilung des Gemeindebriefs,
  • die Redaktion des Internetauftritts sowie
  • den Aushang und die Verteilung von Flyern und Plakaten.

 

Letztlich ist das Gemeindebüro Schnittstelle in die zentrale Verwaltung der Evangelischen Kirche Deutschland hinein.

Letzte Änderung am: 13.06.2022