Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Töpfergruppe …

der Lukas-Kirchengemeinde trifft sich während der Schulzeit jeweils

donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

im Töpferkeller

in der Friedrichsruher Straße 1–2.

 

Seit ca. 20 Jahren treffen sich Kinder ab einem Einstiegsalter von sechs Jahren im Töpferkeller der Lukas-Kirchengemeinde. Sie fertigen dort aus roten und weißen Tonerden Aufbaukeramiken an. Was in ihren kreativen Händen entsteht, ist im wesentlichen den kleinen Künstlern selbst überlassen, ergibt sich aus ihrer Fantasie und im Umgang mit dem Material. Getöpfert werden beispielsweise Schalen, Schatzkisten, Vogelhäuschen, Vasen und Tiere. Je nach Jahreszeit und/oder bezogen auf das Kirchenjahr kehren auch bestimmte Themen wieder: Österliches im Frühjahr, Blattreliefs im Herbst, Geschenke für Weihnachten. Im Brennofen werden die Kunstwerke gebrannt, ganz professionell in der Regel einmal vor, ein weiteres Mal nach der Glasur.

Die Kosten pro Kind belaufen sich auf 10 Euro pro Monat (Ferienzeit ausgenommen: max. zehn Monate pro Jahr).

Betreut werden die Kinder von Gudrun Klatt, die auf eine langjährige Erfahrung im Umgang mit dem töpfernden Nachwuchs zurückblicken kann. Gerne informiert sie auch telefonisch unter Telefon (030) 7 92 88 71.

 

Letzte Änderung am: 19.03.2015