Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Der Bibelgesprächskreis am Abend …

trifft sich in der Regel jeweils am

zweiten und vierten Donnerstag eines Monats

um 19:00 Uhr

im kleinen Saal des Gemeindehauses in der Friedrichsruher Straße 1–2.

Der Bibelgesprächskreis wurde ursprünglich ins Leben gerufen von Pfarrer Guttstadt. In seiner heutigen Form – betreut bis zu seinem Tod im November 2014 unter anderem von Joachim Kurth – besteht er seit 1979: Was als Übergangslösung gedacht war, ist somit zu einer seit 33 Jahren rege frequentierten, festen Institution der Lukas-Kirchengemeinde geworden.

Im Laufe der Jahre hat der Bibelgesprächskreis sich immer wieder mit wechselnden Bibeltexten und den einzelnen Büchern der Heiligen Schrift in ihrer jeweiligen Einheit exegetisch befasst. Ein stets unerschöpfliches Diskussionspotenzial bieten auch theologische Themengebiete wie etwa die Trinität oder die Sakramente. Darüber hinaus werden regelmäßig konkrete Fragestellungen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewegen, in der Runde aufgegriffen.

Der Bibelgesprächskreis steht grundsätzlich allen erwachsenen Interessenten offen, die ihren Weg in die Lukas-Kirchengemeinde finden, ohne Ansehung von Alter und Geschlecht.

Der Bibelgesprächskreis wird angeboten von Dietrich Scherwat (Pfarrer im Ruhestand). Interessenten können sich telefonisch an ihn wenden [Telefon: (030) 7 95 26 31].

 

 

Letzte Änderung am: 02.11.2015