Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Das Gemeindebüro der Lukas-Kirchengemeinde …

 

Friedrichsruher Straße 6a
12169 Berlin
Telefon: (030) 7 95 50 51
Fax: (030) 7 95 53 09

 

Öffnungszeiten:

montags und donnerstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr,
dienstags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Homepage: www.lukaskirche.de

E-Mail: lukas.kirche[at]googlemail.com

 

 


Aufgaben des Gemeindebüros

Das Gemeindebüro der Lukas-Kirchengemeinde dient in erster Linie allen, die aus  individuellen Gründen persönlich beziehungsweise telefonisch Verbindung mit der Gemeinde aufnehmen wollen.

 

Gemeindeglieder erhalten hier

  •  Informationen und Auskünfte zu Fragen des kirchlichen Alltags.


     

Sie können

  • kirchliche Amtshandlungen wie Taufe, Konfirmation, Hochzeit oder Beerdigung anmelden,
  • Termine für seelsorgerische Gespräche vereinbaren und
  • Bescheinigungen beantragen.                              

 

Das Gemeindebüro verwaltet

  • die Termine des Gemeindealltags (Gottesdienste, Amtshandlungen, Gemeindeveranstaltungen, Raumvergaben, Handwerkerdienste, Gremiensitzungen usw.).

 

Seine Mitarbeiter führen das

  • Kirchenbuch (urkundliche Eintragung aller kirchlichen Amtshandlungen)

 

und veranlassen gegebenenfalls

  • die Ausführung der Beschlüsse, die die gemeindliche Leitung (Pfarrerin bzw. Pfarrer und Gemeindekirchenrat) trifft (Auftragsvergabe u. ä.).

 

Zu den administrativen Aufgaben zählen außerdem

  • der gemeindliche Schriftverkehr (Postein- und -ausgang, Aktenablage),
  • die Pflege der Adressdateien und Mitgliederlisten,
  • die Kassenführung und -abrechnung,
  • die Abwicklung von Kollekten- und Spendenangelegenheiten,
  • die Assistenz in allen terminlichen und organisatorischen Belangen sowie bei der Realisierung gemeindlicher Projekte.

 

Eine weitere wichtige Aufgabe des Gemeindebüros ist die Öffentlichkeitsarbeit. Seine Mitarbeiter koordinieren

  • die Redaktion und die Verteilung des Gemeindebriefs,
  • die Redaktion des Internetauftritts sowie
  • den Aushang und die Verteilung von Flyern und Plakaten.

 

Letztlich ist das Gemeindebüro Schnittstelle in die zentrale Verwaltung der Evangelischen Kirche Deutschland hinein.

 

 

 

BETTINA SCHMALING ...

Jahrgang 1962, arbeitet seit Mai 2012 als Zentralküsterin im Sprengel Steglitz-Nord für die Evangelischen Kirchengemeinden Markus, Lukas und Südende. Nach langjährigem Engagement im Bereich der Integration behinderter Kinder und ehrenamtlichem Einsatz unter anderem in verschiedenen Bereichen der evangelischen Kirche qualifizierte sie sich in Theorie und Praxis für die Aufgaben einer Küsterei. Donnerstags und freitags wird sie sich in Zukunft vor Ort um den Organisations- und Verwaltungsbereich der Lukas-Kirchengemeinde kümmern.

 Bettina Schmaling ist Mutter einer erwachsenen Tochter.

INA KROLL …

Jahrgang 1961, arbeitet seit 2001 im Büro der Lukas-Kirchengemeinde. Die gelernte Krankenschwester war zunächst für die Redaktion des Lukas-Gemeindebriefs zuständig. Bald schon wuchsen ihr jedoch zahlreiche Verantwortungen im Organisations- und Verwaltungsbereich zu. Zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros ist sie vor allem kompetente Ansprechpartnerin für nahezu alle Fragen rund um Gemeinde- und Kirchenalltag.

Ina Kroll ist verheiratet und Mutter zweier erwachsener Söhne.

Letzte Änderung am: 18.10.2016